3. Weissenseer Skitouren- und Schneeschuhlauf

 Veranstalter:  Weissensee Aktiv

Termin: Samstag 11. März 2016

Startzeit:  09:00 Uhr   Massenstart

 

Startort: Talstation der Bergbahn Weissensee - Veranstaltungsstätte

Ziel: Das Ziel befindet sich beim Bildstock oberhalb der Naggler Alm.

Strecke: Piste Weissensee Bergbahn, Länge 2,5 km Höhenmeter: 410

 

Zeitnehmung: Erfolgt mittels Handstoppuhr

Klasseneinteilung:
Damen: bis 40 und ab 40 Stichtag 1.1.2017  Skitouren und Schneeschuh

Herren:  bis 40 und ab 40 Stichtag 1.1.201  Skitouren und Schneeschuh

Wertung: Mittelzeitwertung,

Anmeldung: Online oder von 8:00 – 8:45 beim Start.

Startnummern: Ab 09:00 Uhr bis 09:30 Uhr direkt im Startgelände

Nenngeld: Organisationsunterstützung  € 15,00 inkl. anschließendes Almfrühstück

Siegerehrung: Nach der Zielankunft des letzten Starters findet die Siegerehrung auf der Naggler Alm statt. Für ausreichende Verpflegung und Getränke ist gesorgt.

Preise: Jeder Teilnehmer bekommt eine Teilnehmerurkunde. Bei der Prämierung gibt es eine Startnummernverlosung und eine Tombola.

Ausrüstung: Teilnahmeberechtigt ist Jedermann/frau, der/die über eine Tourenausrüstung verfügt und sich den Anstieg zutraut. Zugelassen sind nur Ski mit Stahlkanten, Mindestbreite 60mm unter dem Fuß, Herren Länge von mind. 160 cm, Frauen mind. 150 cm. Skitourenbindung mit frontaler und seitlichen Auslösung. Skischuhe bis über den Knöchel. Ein paar Felle (müssen auch im Ziel vorhanden sein!). Stöcke sind natürlich auch sinnvoll. Ebenfalls ist das Tragen eines Helms empfohlen (Ski Helm, Kletterhelm, Fahrradhelm etc.).

 

Haftungsausschluss: Die Teilnehmer verzichten auf alle Rechtsansprüche (auch Dritter) an die Veranstalter und die Bergbahn und bestätigen, dass sie körperlich gesund und ausreichend trainiert sind. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung! Es handelt sich um eine Outdoor Veranstaltung, bei der ein Unfall- und Verletzungsrisiko für die Teilnehmer besteht. Eine Unfall und Bergeversicherung für Wettkämpfe wird daher allen Teilnehmern dringendst empfohlen. Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle oder Schäden, die den Athleten, Begleitern, Zuschauern oder an Gegenständen durch die Veranstaltung entstehen, auch nicht gegenüber Dritten.

 

Viel Erfolg wünscht das Team von

Weissensee Aktiv!!